Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Unternehmensleitbildern als wirtschaftsethische Herausforderung

73 um das ganze [Name des Leitbilds], das System an sich in seiner Gesamtheit zu verstehen, muss man sicherlich schon ein bisschen Zeit aufwenden.“ IP15: „Also ich kenne es unter dem Begriff [Name des Leitbilds] und da geht es um die Kernkompetenzen und auch die Werte, und auch Vision und Mission, das soll ein bisschen alles abdecken. (...) Und dann die Werte an sich, ich bringe die, ehrlich gesagt, nicht mehr alle zusammen, aber ich meine, es sind um die 12. (...) Es gibt auch noch zusätzlich für Führungskräfte, gibt es, wie heißen die (lacht), gibt es andere so Punkte, in denen man arbeiten sollte als gute Führungskraft bei [Name des Unternehmens], [Proband benennt vier Punkte] (...) Ich bringe die anderen auch nicht mehr zusammen, aber die weiß ich, sind zehn Punkte.“ Das Unternehmen B führt seine heutigen Werte auf die seines Unternehmens- gründers zurück. Insbesondere die langjährigen Führungskräfte beziehen sich da- rauf. IP11: „[Die Werte] wurden zum größten Teil natürlich DAMALS schon von [Name Firmengründer], initiiert, besprochen, jetzt nochmal ein bisschen angepasst an die heutige Zeit. Aber das sind ganz gute (...) muss man sagen.“ Zusätzlich beziehen sich langjährige Führungskräfte in Unternehmen B zum Teil auf Leitsätze aus früheren Dienstjahren und empfinden diese nach wie vor als hilf- reich. IP14 : „Dann ein Leitsatz, den ich mir immer merke (...) ich weiß nicht, ob er in- zwischen überarbeitet ist, aber er ist relativ alt schon: [Name des alten Leitsat- zes]. Ich glaube, inzwischen übersetzt mit [Name neuer Leitsatz], was im Prinzip nichts anderes sagt. (...) Ja, das ist so eines unserer Leitsätze, die uns vorantrei- ben. Und das finde ich auch gut so. (...) [Name alter Leitsatz] ist jetzt im Zuge der Globalisierung und Internationalisierung eben geändert worden, aber Sie merken auch schon, (schmunzelnd) dass ich mir den alten von früher immer noch einge- prägt habe und mir den merke. (lacht)“ Es ist zu vermuten, dass Leitsätze mit langer Tradition eine höhere Identifikation und emotionale Bindung erzeugen und daher leichter rekapitulierbar sind.

Seitenübersicht