Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Unternehmensleitbildern als wirtschaftsethische Herausforderung

72 gut merken kann. Wir hatten früher auch andere Leitbilder, (...) und wenn ich jetzt die sieben Unternehmenssätze sagen müsste, also da müsste ich mich wahr- scheinlich schon konzentrieren.“ Das Leitbild im Unternehmen A ist mit der Leistungsbewertung der Führungskräfte verknüpft. Diese Einbindung wird zum großen Teil als positiv gewertet. IP03: “(...) Es ist praktikabel und ich glaube, damit hat das dann (...) eine (...) ganz positive Wirkung (...) Wir haben es auch in unseren Zielen mit drin. Wir werden auch direkt BEWERTET nach diesen vier Kriterien (...).“ Ein weiterer Proband bezieht sich auf die Konsequenzen die die Verhaltensbewer- tung im Rahmen der werteorientierten Zielvereinbarung nach sich ziehen können. IP10: „(...) Nachdem was unser Vorstandsvorsitzender uns gerade vor ein paar Wochen erzählt hat, (...) ist es mittlerweile so, dass in ungefähr 20 bis 25 Prozent aller Jahresgesamtbewertungen diese verhaltensbezogenen Ziele den Aus- schlag geben, was die Gesamtbewertung des Mitarbeiters anbelangt. (...) Will heißen: Der kann noch so gut sein Geschäft machen. Wenn diese Verhaltenszie- le RICHTIG daneben gehen, kann er auch darunter hinterher leiden.“ Die Rekapitulierbarkeit und die Erschließung der Kernbotschaften sowie Inhalte des Leitbildes erscheinen im Unternehmen B herausfordernder für die Probanden: IP20: „Also es gibt dieses [Name des Leitbildes], was immer genannt wird. [...] ich habe immer das Gefühl, [mein Unternehmen] stellt das so über alles, aber ich habe das Gefühl, dass die Leute nichts mit anfangen können. Also ich zum Bei- spiel kann auch relativ wenig mit diesem [Name des Leitbildes] anfangen. Weil es mir auch keine Orientierung gibt, (schmunzelnd) was eigentlich der Name vorgibt (...).“ IP13: „(...) Ist ein relativ komplexes System. (...) und dem normalen Mitarbeiter, der acht Stunden am Tag zugeschüttet mit Aufgaben ist, ERSCHLIESSEN sich sicherlich durch seine eigenen Erfahrungen einzelne Elemente sofort (...) aber

Seitenübersicht