Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Unternehmensleitbildern als wirtschaftsethische Herausforderung

56 lyse vorgenommen. Um eine Zuordnung der getroffenen Aussagen zu ermögli- chen wurde diese stets der Probandenidentifikationskennung (z.B. IP08) zugeord- net. Die Ergebnisse wurden für die Darstellung der gewonnenen Daten (Kap. 4) jeweils tabellarisch zusammengefasst und somit für die vertiefte Analyse und In- terpretation (Kap. 5) vorbereitet. Wann immer möglich, wurden Originalzitate sprachlich geglättet und angemessen gekürzt in der Darstellung und Auswertung der Daten eingesetzt, um die Nachvoll- ziehbarkeit des inhaltlichen Kontextes zu erhalten. Das Erkenntnisinteresse der Befragung bezog sich hauptsächlich auf persönliche Erlebnisse und Erfahrungs- berichte und darin erkennbaren Mustern. Individuelle Erfahrungen lassen sich am besten durch Originalzitate transportieren, da diese dem Leser ein tieferes Ver- ständnis von der konkret erlebten Situation bieten und zugleich Emotionalität transportieren. Insbesondere in den Ausführungen der Probanden zur gelebten Unternehmenskultur (Fragenblock C) sowie zu ihren Handlungsstrategien (Fra- genblock D) in Dilemma-Situationen ist die Verwendung und Gegenüberstellung ihrer Originalaussagen fast als alternativlos zu bezeichnen.

Seitenübersicht