Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Unternehmensleitbildern als wirtschaftsethische Herausforderung

32 Ihre Forschungsergebnisse (vgl. S. 275 f.) belegen, dass - zahlreiche Unternehmen ihre „Codes of Ethics“ nach SOX geändert haben, - Begriffe wie „Ethik“, „ethisch“ oder „Compliance“ vor SOX verschiedenen Themenbereichen zugeordnet waren und nach SOX zumeist im Themenbe- reich Werte und Prinzipien gebündelt wurden sowie - „post-SOX Ethic Codes“ verstärkt die Bedeutung von Compliance und Ge- setzgebung unterstreichen. Prinzipiell kritisieren sie, dass die inhaltliche Struktur der Codes nicht konsistent ist. Anfänglich fußt die Argumentationsbasis auf Ethik und Integrität, jedoch im weiteren Verlauf bezieht sich der Hauptteil des Dokuments auf Regeln und Geset- ze. Dieser Aufbau lässt die MitarbeiterInnen mit der herausfordernden Aufgabe zurück, diese Regelwerke (ohne unterstützende ethische Heuristik) in ihr Berufs- leben zu transferieren. „However, the ability of codes to actually function as purposeful forms of organiza- tional discourse regarding ethical issues might be hampered by a lack of unifying ethical themes that organization members can relate to and incorporate in every- day action.” (S. 276) Nur zwei Jahre nach SOX zog die Verabschiedung der Amendments U.S. Federal Sentencing Guidelines im Jahr 2004 erneut einen Kurswechsel in der Welt der „Compliance and Ethics Programs“ nach sich. Enthalten war u.a. ein expliziter Apell hinsichtlich der Investition in die Unternehmenskulturentwicklung. Gemäß der neuen Richtlinien waren die Organsationen aufgefordert „[to] promote an or- ganizational culture that encourages ethical conduct and a commitment to compli- ance with the law. (United States Sentencing Commission Guidelines Manual §8B2.1.(a)(2), 2004 p.496).“ Sowohl in der aktuellsten Fassung (November 2012) als auch in früheren Fassun- gen ist im Kapitel 8, welches sich den „Compliance and Ethics Programs“ in Orga- nisationen widmet, in den so genannten Application notes folgende Definition er- gänzt worden:

Seitenübersicht