Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Unternehmensleitbildern als wirtschaftsethische Herausforderung

155 Faktor Führungsverhalten: - Persönlichkeitstypus der Entscheider (viele Karrieristen stellen persönliche Interessen über die des Unternehmens, es gibt nur wenige Idealisten im Unternehmen) - ober(st)e Entscheiderebene beharrt auf Formalien und speziell aufbereite- ten Informationen (Bürokratie steigt bzw. bleibt in diesem Führungslevel hoch, obwohl die nachgeordneten Ebenen zu Bürokratieabbau angehalten werden) - neuer Entscheider (nach Führungswechsel) lebt Werte weniger vor als Vor- gänger Faktor Kommunikationskultur: - mangelnde Aufklärung der Mitarbeiter über Hintergründe von Entscheidun- gen - Unternehmensziele nicht transparent - Angst vor direktem Feedback bzgl. Werteverstößen (insbesondere gegen- über dem eigenen Vorgesetzten) Faktor Vertrauensverlust: - Werteverstöße seitens der Unternehmen werden in der Öffentlichkeit wahr- genommen und unterminieren das Vertrauen Faktor Wettbewerbsdruck: - Zeit- und Kostendruck gehen zu Lasten der Werte (z.B. Qualität) Faktor Unternehmensgröße: - sehr große Unternehmen sind weniger schnell und innovativ als kleinere und können somit ihrem Anspruch an Innovationskraft rein strukturell schlechter gerecht werden. Was folgt daraus? Es ist festzustellen, dass die ersten zwei der fünf benannten Faktoren allein auf in der gelebten Unternehmens- und Führungskultur veranker- ten gemeinsamen Überzeugungen und Verhaltensweisen zurückführbar sind und folglich durch eine professionelle Unternehmenskulturentwicklung am ehesten be-

Seitenübersicht