Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Unternehmensleitbildern als wirtschaftsethische Herausforderung

150 bilder, Unternehmenswerte sowie die Mission bzw. Vision. Es wird betont, dass diese in vielfältigster Form und intensiver Frequenz unternehmensintern kommu- niziert, mancherorts auch (über)strapaziert werden. Alle Probanden des Unter- nehmens A sind aufgrund der Einprägsamkeit ihres aus vier Buchstaben beste- henden Unternehmensleitbildes in der Lage die Inhalte zu rekapitulieren. Auch die Mehrheit der Führungskräfte in Unternehmen B kann den Namen der „Dacharchi- tektur“ (s. Erkenntnis B, Abschn. 5.1) rekapitulieren. Insgesamt erscheint es je- doch herausfordernd, die zahlreichen darunter subsummierten Dokumente zu be- nennen bzw. in Beziehung zueinander zu setzen. E5: Welche Relevanz haben die Kerndokumente im Unternehmen für die Arbeit des Probanden? Die Frage an die Probanden lautete: „Welche weiteren Dokumente thematisieren im weitesten Sinne Verhaltensregeln im Unternehmen und welche Relevanz ha- ben diese für den Probanden im Verhältnis zueinander?“ Zunächst sei erwähnt, dass sich die Probanden mit der Beantwortung dieser Fra- ge vor eine große Herausforderung gestellt sahen. Für die Mehrheit war es eine anstrengende Denksportaufgabe sich an alle ihnen bekannten Dokumente samt Inhalt zu erinnern und diese in Beziehung zueinander zu setzen. Bereits hier zeig- te sich, dass Anzahl und Umfang der verschriftlichten (Verhaltens-)Richtlinien für die einzelne Führungskraft praktisch nicht mehr zu überblicken sind (s. Tab. 10 und Tab. 11). Die mit Abstand am häufigsten benannte Kategorie zusätzlicher Dokumente im Bereich der Verhaltensregeln ist der Compliance-Thematik zuzuordnen. Im Unter- nehmen A räumt die Hälfte der Befragten diesen Richtlinien einen Rang unter den Top drei der aus ihrer Sicht wichtigsten internen Dokumente ein. In Unternehmen B sind es zwei der Befragten. In letztgenanntem dominieren vornehmlich Mission und Vision in der subjektiven Relevanz wichtiger, weiterer Dokumente neben dem internen Unternehmensleitbild. Diese Unterschiede könnten mit der Branchenzugehörigkeit in Verbindung stehen. Obwohl beide Unternehmen sich strengen Compliance-Richtlinien unterwerfen

Seitenübersicht