Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Unternehmensleitbildern als wirtschaftsethische Herausforderung

140 rungsverhalten beeinflussen und ob die gelebte Führungs- und Unternehmenskul- tur wahrnehmbaren Einfluss auf Führungsentscheidungen hat (s. Kap. 1.3). Da dieses Forschungsziel bei genauerer Betrachtung aus zwei Einzelaspekten besteht, soll jeder Aspekt nachfolgend separat betrachtet werden. 1. Inwieweit beeinflussen interne und übergeordnete Unternehmensleit- bilder das Führungsverhalten? Folgende zentrale Erkenntnisse können in Beantwortung dieser Frage anhand der vorliegenden Erhebung abgeleitet werden: Erkenntnis A: Interne Unternehmensleitbilder beeinflussen das Führungsverhalten stärker als externe (Unternehmens-)Leitbilder, da sie den Akteuren präsenter sind. Zudem sind interne Unternehmensleitbilder im Vergleich zu externen sehr viel stärker verbreitet. Monika Knassmüller (2005, S. 13) erläutert in diesem Zusam- menhang, dass „die Explizierung und Implementierung von Unternehmensleitbil- dern (...) bereits seit den achtziger Jahren zum Standardrepertoire moderner Un- ternehmensführung gezählt werden.“ Externe Leitbilder sind zumeist in Form von „Verbund-Leitbildern“ im Rahmen von Unternehmenszusammenschlüssen in Netzwerkinitiativen zu finden. Beispiele finden sich in Kapitel 2.3.2.5. Darüber hin- aus ist zu beobachten, dass die internen Unternehmensleitbilder häufig Teil des Außenauftritts eines Unternehmens sind und sich bspw. in der Internetpräsenz wiederfinden, während externe Leitbilder nicht selten weniger stark in der Öffent- lichkeit kommuniziert werden und somit geringer verbreitet und bekannt sind. Die- se Tatsache kann dazu führen, dass die Führungskräfte innerhalb eines Unter- nehmens kaum Kenntnis von der Mitgliedschaft ihres eigenen Unternehmens in externen Initiativen haben, zumal die Anzahl dieser Initiativen bei einigen (sehr engagierten) Unternehmen enorm hoch sein kann, so dass der Überblick verloren geht. Erkenntnis B: Zum Teil haben Führungskräfte keine (genauere) Kenntnis über die Inhalte exter- ner Leitbilder. Die Intensität des Bekanntheitsgrades hängt von der internen

Seitenübersicht