Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Unternehmensleitbildern als wirtschaftsethische Herausforderung

119 b) klare Regelungen und Strukturen zur Entscheidungsbegründung (belastba- re Argumentationsbasis) c) Instrumente des Personalmanagements (Workshops, Coachings etc.) Nachfolgend werden den genannten Unterstützungsmechanismen beispielhaft Belegzitate zugeordnet: zu a) IP06: „Also zu versuchen, eine Vertrauensbasis soweit aufzubauen, dass solche Entscheidungen leichter zu fällen sind. Unterm Strich, wenn man wieder vor so einer Situation steht, wird es immer schwierig sein. Aber letztendlich alle Partner, die eine wichtige Rolle in der Umsetzung haben, eben auch so weit wie eben möglich einzubinden und mit denen Konsequenzen zu diskutieren, so dass eben nicht nur eine Idee da ist, die ich für richtig halte, sondern am Ende des Tages auch die Umsetzung möglich ist.“ zu b) IP14: „Es hangelt sich eigentlich immer an diesem Thema strikte Legalität. (...) In der Regel geht es ja, wenn es um Dilemmas geht, dann genau um solche Situa- tionen. Interessen des Unternehmens bis hin zur persönlichen Bereicherung, das ist auch klar, dass das nicht legal ist, und da wird man sofort gefeuert, wenn man erwischt wird. Das halte ich für einen sehr wichtigen Leitsatz bei [Name des Un- ternehmens]. Der einem auch relativ, ja, in Klammern „einfach“, aus solchen Di- lemmas heraushilft. Und das ganze Unternehmen steht dann auch dahinter (...) Weil es das versteht. Man muss es eben nur klar erklären können.“ zu c) IP18: „Wenn das jetzt der direkte Vorgesetzte ist, könnte ich mir schon vorstellen also Hilfestellung in der Personalabteilung (...), im zugeordneten Personalrefe- rent [zu bekommen]. Da glaube ich schon, wäre dann Unterstützung da und da könnte man dann entsprechend auch ein sicherlich Gespräch dann organisieren, wo solche Themen dann zumindest geklärt werden, auf den Tisch kommen. Dann gibt es durchaus (...) auch den heißen Stuhl. Also Führungskräfte sind re- gelmäßig auf dem Prüfstand bei uns. Also ich nenne das mal den heißen Stuhl in

Seitenübersicht