Schifffahrt ist weiblich

Von: MODERATIO Team

Juni 12

Österreichs Kapitäninnen unterstützen Almaz Böhm

Anlässlich des "Ladies Days" lädt die Werbegemeinschaft Ship Austria am 13. Juni zu einem Presseevent an Bord der MS "Admiral Tegetthoff" der DDSG in Wien. Gemeinsam mit zahlreichen KapitänInnen und Führungskräften der heimischen Schifffahrt zeigt Ship Austria Präsidentin Doris Schreckeneder auf, dass Schifffahrt auch weiblich ist und erfolgreiche, dynamische und engagierte Frauen in zunehmenden Maße das Ruder fest in der Hand haben. Almaz Böhm präsentiert Frauenprojekte von "Menschen für Menschen" und erhält von Ship Austria finanzielle Unterstützung für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. Bettina Kerschbaumer moderiert eine engagierte und dynamische, durchwegs weibliche Gesprächsrunde rund um die Themen Schifffahrt, Erfolg und Solidarität von und für Frauen. MODERATIO unterstützt das Projekt durch die kostenfreie Bereitstellung der Moderationsleistungen.