Rolf Berker

Senior Partner
Konfliktmoderation

Rosenheim
  • Diplom-Psychologe, Jahrgang 1960, zwei Töchter, lebt in Rosenheim.
  • Ausbildung MODERATIO BusinessModeratorIn (MBM)®, MODERATIO KonfliktModeratorIn (MKM)® und MODERATIO ChangeModeratorIn (MCM)®
  • Ausbildung in Wirtschaftsmediation (StW) und Collaborative Practice.
  • Vielfältige Weiterbildungen zu Konfliktmanagement, Wirtschaftsmediation, Klärungshilfe, Kommunikation und Emotionen im Konflikt, Körpersprache
  • Mediator BM und Wirtschaftsmediator DGMW.
  • Ausbilder im Bundesverband Mediation (BM).
  • Moderation und Prozessberatung für Workshops, Projekte, Teamentwicklung, innerbetriebliche Konflikte und Großgruppenveranstaltungen
  • Trainer im Bereich Moderation, Kommunikation und Konfliktmanagement.
  • Teamcoach und Coach für Führungskräfte.
  • Branchenerfahrungen: Große und mittelständische Unternehmen im Bereich Chemie, Elektro, Metall, Automotive, Handel sowie Non-Profit-Organisationen (Kommunen, Verbände, Kirche, Universitäten und Schulen)
  • Veröffentlichung von Artikeln und Buchbeiträgen.
  • Gesellschafter bei MODERATIO® Seifert & Partner seit 1.1.2010

„Nach 10 Jahren Kommunikationsberatung im Bereich Umweltschutz habe ich bei MODERATIO das professionelle Handwerk für die effektive Moderation kennen und schätzen gelernt. Diese direkte Arbeit mit Mensch macht mir sehr viel Freude und wurde immer mehr mein beruflicher Schwerpunkt, den ich insbesondere in Richtung Konfliktmoderation immer weiter ausgebaut habe. Bei dieser Arbeit freue ich mich immer wieder am Kontakt und Austausch mit unterschiedlichen Menschen und ihren vielfältigen Lebenserfahrungen und Sichtweisen.

Als fester Partner bei MODERATIO bekam diese Tätigkeit eine solide Plattform und wertvolle neue Impulse. Ich bringe ins Team meine vielfältigen Erfahrungen im öffentlichen Bereich, Konfliktmanagement und Mediation sowie mein spezielles know how aus Psychologie und Systemtheorie ein. Kommunikation als lebendiges System und Komplexitätsreduktion sind dabei für mich inspirierende Konzepte aus der Theorie für die Praxis.

Privat schöpfe ich Kraft aus Bergsport und Reisen, engagiere mich für Umweltschutz und Menschenrechte und genieße die persönliche Weiterentwicklung über Körperarbeit und Selbsterfahrung.“

    Kontakt: