Online-Moderation

Wir moderieren für Sie!


Online-Meetings können eine erstaunliche Auswirkung auf die Ergebnisse eines Teams haben


Virtuell vernetzte Menschen tauschen sich häufiger aus, Entscheidungen werden daher schneller gefällt, die Kommunikation wird straffer, die Ziele effizienter verfolgt. Gleichzeitig werden Ressourcen geschont, Reisekosten gespart und die eigene Arbeitszeit sinnvoll und energieschonend eingesetzt.


Aber der Weg in die virtuelle Kommunikation ist kein einfacher. Ein Meeting in einer virtuellen Umgebung ist ganz anders als in einer persönlichen Situation. Das Fehlen eines "richtigen Gegenübers" schafft zunächst einmal Unsicherheit. Dazu kommt jede Menge Technik, an die man sich erst einmal gewöhnen muss und zu guter Letzt wäre es auch gut zu wissen, wann ein Online-Meeting überhaupt Sinn macht und wann nicht.

Seit das Thema Online-Kommunikation in der Geschäftswelt boomt, helfen wir Unternehmen bei Ihrem Weg in die Welt der virtuellen Zusammenarbeit. Wir beraten Sie bei der Wahl der richtigen Plattform, moderieren ihre Online-Meetings und trainieren die MitarbeiterInnen, wie Sie ihre eigenen Online-Meetings professionell und souverän moderieren können.

Gerne gehen wir diesen Weg auch mit Ihnen - die Erfahrung hat uns gezeigt, dass unterschiedliche Organisationen hier ganz unterschiedliche Bedürfnisse haben. Daher richten wir unsere Konzepte auch sehr individuell aus - und können gleichzeitig vielseitige Erfahrungen aus den verschiedensten Branchen einbringen.

Beispiel für eine Online-Moderation können sein:

  • Präsentation: Im Unternehmen soll eine neue Software zum Einsatz kommen - Nutzen und Verwendung soll im Rahmen einer Online-Präsentation vorgestellt werden und es ist wichtig, dass die Betroffenen Antworten auf ihre Fragen bekommen.
  • Themenbearbeitung: Die Marketingverantwortlichen verschiedener Standorte müssen einzelne Details ihrer Planung für das neue Jahr überarbeiten und treffen einander dazu im Online-Konferenzraum.
  • Projektmeeting: Für die regelmäßige Abstimmung im Rahmen eines laufenden Projektmeetings entscheidet sich das Team zu einem wöchentlichen Online-Jour fix
  • Entscheidung: Eine kurzfristig geänderte Rahmenbedingung hat einen raschen Entscheidungsbedarf hervorgerufen, aber die zuständigen Entscheidungsträger sind zur Zeit nicht an einem Ort. Sie vereinbaren kurzfristig ein Online-Treffen, um sich über den aktuellen Status Quo auszutauschen und eine unmittelbare und gemeinsame Entscheidung treffen zu können.