detail

Die MODERATIOnsMETHODE

Die MODERATIOnsMETHODE

Gruppen strukturiert und zielführend leiten

Training:

Die SixSteps® des Moderationszyklus von der Pike auf 


Die MODERATIOnsMETHODE© ist die Basis professioneller Moderation. Sie dient dazu, in Gruppengesprächen Themen strukturiert, zeiteffizient, ziel- und ergebnisorientiert zu bearbeiten, jeden Teilnehmer einzubinden und zu Beschlüssen zu kommen, die von allen mitgetragen werden. Moderation ist deshalb eine zentrale Schlüsselqualifikation für Führungskräfte und Mitarbeiter, Teamleiter, Projektleiter, Berater und Trainer.

Inhalte:

  • Selbstverständnis und Grundhaltung: Moderation, was ist das eigentlich und was ist es nicht? Gibt es einen Unterschied zwischen Leiten und Moderieren und wenn, worin besteht dieser? Was hat Moderation mit Präsentation zu tun? Was gehört zur Rolle und den Aufgaben des Moderators und was nicht? Was hat es eigentlich mit Schlagworten, wie „Ressourcen-, Lösungs- und Zielorientierung“ auf sich? Was ist damit gemeint und was bedeutet das konkret für die Moderation? Wie system(at)isch muss Moderation heute sein? Wie wird Moderation in der New Economy unter dem Label "Arbeiten 4.0 / Führen 4.0“, einmal mehr zum zentralen Führungsinstrument? Wie sind Begriffe, wie "Augenhöhe", "Demokratisierung", "Facilitation" "systemisch", "agil" ..."digitale Moderation" im Kontext der Businessmoderation richtig einzuordnen?
  • Erfolgsvorbereitung: Wenn ich die Möglichkeit habe auf die Gruppenzusammensetzung Einfluss zu nehmen, worauf sollte ich dann insbesondere achten? Worauf sollte ich bei der Auswahl der Medien und Hilfsmittel Wert legen und wieso? Wie komme ich zu einem verbindlichen Auftrag und einem Kontrakt mit der Gruppe?
  • Moderationsdesign: Wie baut man eine professionelle Moderation insgesamt so auf, dass sie gelingen „muss“? Wie kann ich alle Teilnehmer aktiv in den Arbeitsprozess einbinden? „Anmoderation“ – gibt es das in der Businessmoderation? Was sind „Visual Guides“ und wie kann ich diese sinnvoll nutzen? Was sind „Prozessfragen“ und wie formuliert man diese „treffsicher“?
  • Moderationsmethoden: Welche Methoden nutze ich in einer Moderation für Problemanalyse und Problemlösung? Wann nutze ich eine pragmatische Kreativmethode und wie moderiere ich sie? Was gehört zu einer nachhaltigen Maßnahmenplanung, welche Methodik brauche ich dafür? Was hilft mir für die Planung und worauf muss ich insbesondere achten?
  • Moderationstechnik: Wie arbeitet man sicher, mit den klassischen Medien? Welche digitalen Tools und Medien sind heute bereits praxistauglich und (auch) für Face-to-Face-Meetings nutzbar?
  • Transfer: Wie plane ich - schon im Training - meinen Workshop nach den sechs Phasen des Moderationszyklus „auf den Punkt“? 
  • Begleitendes Moderationscoaching: Sie erhalten - auf Wunsch - begleitend zum Training - Einzelberatung für Ihre Moderationspraxis!

PS: Der Abschluss dieses Trainings kann auch für den Abschluss MODERATIO DigitalModeratorIn (MDM) genutzt werden. [weiterlesen...]

Beispiele, wofür Sie dieses Know-how nutzen können:

  • Vision, Mission, Strategie: Das Management-Team geht in Klausur, um Grundsatzthemen zu reflektieren und über das weitere Vorgehen zu entscheiden. 
  • Eine Führungscrew trifft sich, um zu klären, wie die Vorgabe des Top-Managements, 10% Kosten zu senken, konkret umgesetzt werden kann.
  • Ein Team setzt sich zusammen, um zu überlegen, welche Auswirkungen neue rechtliche Rahmenbedingungen im gesamten Unternehmen haben werden.
  • Mitarbeiter treffen sich, um über Qualitätsverbesserungen in ihrem Arbeitsumfeld nachzudenken.
  • Nach einem halben Jahr in der neuen Organisationsstruktur ziehen die Betroffenen Bilanz.
  • Nach der Umstrukturierung sind die Abläufe und Prozesse unklar. Alle setzen sich zusammen, um über ihre Arbeitsabläufe nachzudenken.
  • Kundenbeschwerden belasten die Geschäftssituation. Die Führungskräfte treffen sich, um Ursachen zu benennen und Lösungen zur Steigerung der Kundenorientierung und -zufriedenheit zu definieren.

Arbeitsweise: 

Nach kurzen Theorie-Inputs und – wo immer möglich und sinnvoll – ausführlichen Demonstrationen durch den Trainer / die Trainerin erhalten Sie Gelegenheit die vermittelten Inhalte zu üben und so Theorie und eigene Erfahrungen zu verknüpfen. Wir arbeiten mit dem für das jeweilige Thema geeigneten Medienmix; bei Bedarf setzen wir Video-Technik ein. Wo immer möglich arbeiten wir mit Beispielen aus Ihrer Arbeitswelt. Gemeinsam mit dem Trainer / der Trainerin reflektieren Sie Ihre Übungen und planen jeweils den Transfer in Ihre berufliche Praxis!

Für weitere Informationen bitte klicken:

                                       


Die MODERATIOnsMETHODE

Kursgebühr

€ 1.250,- (je Modul) zzgl. MwSt und Hotelkosten.

Frühbucher (Anmeldung bis 8 Wochen vor Seminarbeginn) erhalten € 50,00 Nachlass. Wenn Sie die komplette Ausbildung (3x3 Tage "im Paket") buchen, erhalten Sie 10% Komplettbucherrabatt. [Stipendium]

Veranstaltungsort und Organisatorisches

Veranstaltungsort und Organisatorisches

Die Seminare finden in der Regel in Beilngries im Naturpark Altmühltal (Nähe Ingolstadt/Do.) statt. Mehr zu den Veranstaltungsorten, zur Anreise und zu den Seminarhotels, erfahren Sie in den [Details].

Abschluss

Abschluss

Nach diesem Moderationstraining erhalten Sie ein qualifiziertes MODERATIO Zertifikat. Sie können dieses Schwerpunkt-Training auch für eine umfassende Gesamtausbildung nutzen. Diese schließt nach insgesamt 3x3 intensiven Trainingstagen, mit dem Ausbildungszertifikat MODERATIO BusinessModeratorIn (MBM)® / Certified Professional Facilitator (CPF) Zudem erwerben Sie mit jedem Modul 1/10 der erforderlichen Leistungspunkte im Rahmen des MODERATIO Praxisstudiums zum MODERATIO MASTER.

Kombinationsempfehlung

Kombinationsempfehlung

Modul 1: Die MODERATIOnsMETHODE [= diese Seite]
Modul 2: Moderation & Kommunikation [mehr...]
Modul 3: Visualisieren - Präsentieren - Argumentieren [mehr...]

PS: Da die Module in sich abgeschlossen (und so auch einzeln buchbar) sind, ist die vorgeschlagene Reihenfolge nicht zwingend, wenn für Sie eine andere Reihenfolge terminlich günstiger ist, können Sie selbstverständlich auch mit Modul 2 oder 3 starten.

#ff3139
Ihre Seminarunterlage
Ihre Seminarunterlage
Visualisieren, Präsentieren, Moderieren:
Der Bestseller zur Business Moderation. Neueste Auflage.

Ihre Ansprechpartner

Dr. Gerlinde Bühner

Dr. Gerlinde

Bühner

Senior Partner
Teamcoaching

Elke Seifert

Elke

Seifert

Kundenbetreuung
und Beratung

E-Mail

+49 (0)8446-920-300

Download Flyer

  • (296 K)
Datum Trainer Ort Standardpreis Anmeldung
#ff3139 21.-23.06.2017 Eva Seifert, David Seifert Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 06.-08.09.2017 Uwe Schettler, David Seifert Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 18.-20.10.2017 Eva Seifert, David Seifert Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 29.11.-01.12.2017 Dr. Monique Lampe, David Seifert Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 24.-26.01.2018 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 21.-23.03.2018 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 13.-15.06.2018 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 05.-07.09.2018 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 17.-19.10.2018 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 05.-07.12.2018 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 23.-25.01.2019 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 20.-22.03.2019 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 05.-07.06.2019 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 04.-06.09.2019 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 16.-18.10.2019 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 27.-29.11.2019 Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#ff3139 individuell planbar Inhouse Training € 1.250,00 Anfrage