detail

Creative Facilitation III

Creative Facilitation III

Techniken für Kreativ- und Innovationsworkshops

Training:

Jenseits von Design Thinking und Design Sprint: Drei Tage mit Techniken, um Denk-Autobahnen zu verlassen und kreatives Denken in Workshops und Meetings zu ermöglichen.


Wenn Sie bereits Erfahrung mit dem Design Thinking oder dem Design Sprint gesammelt haben, haben Sie schon zahlreiche Techniken für kreatives Arbeiten an die Hand bekommen. Jedoch sind diese Konzepte vorwiegend für Workshops ausgelegt. In diesem Training bekommen Sie eine Idee davon, wie Kreativität auch in kurzen, spontanen Meetings mit wenig Zeit entstehen kann. Außerdem ergründen wir, wie Kreativität eigentlich funktioniert und mit welchen Techniken wir unserem Gehirn gezielt kreatives Potential entlocken.

Inhalte:

  • Die Basics: Welche Formen von Innovation gibt es? Was ist eigentlich eine Idee? Was Kreativität?
  • Kreativitätsforschung: Wozu ist unser Gehirn in der Lage? Können kreative Einfälle gezielt getriggert werden?
  • Moderatorische Gestaltung der Phasen eines Kreativworkshops: Vom Einstieg über die Ideenfindung und Bewertung bis hin zur Umsetzungsplanung
  • Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für Kreativität: Welche Voraussetzungen brauche ich,
    um in einem Workshop kreativ arbeiten können? Wie kann ich bereits die gezielte Vorbereitung als Erfolgsfaktor nutzen?
  • Techniken und Tools: Welche Kreativitätstechniken helfen Teilnehmern spontan, auf neue Ideen zu kommen?
  • Moderatorische Gestaltung der Phasen eines Kreativworkshops: Vom Einstieg über die Ideenfindung und Bewertung bis hin zur Umsetzungsplanung
  • Schnelle Kreativitätstechniken zur Ideenentwicklung: Spontanmethoden zum Start auf der grünen Wiese, Assoziationsmethoden mit zielführendem Umweg, Strukturmethoden zur geleiteten Lösungsentwicklung
  • Begleitendes Coaching: Sie erhalten - auf Wunsch - begleitend zum Training Einzelberatung für Ihre Moderationspraxis. Gerne begleiten wir Sie auch über das Training hinaus mit Einzeltraining oder Coaching.

Wofür Sie dieses Know-how nutzen können:

  • Sie möchten in einem Meeting auf neue Ideen kommen und dabei nicht nur auf die altbewährte Technik des Brainstormings zurückgreifen
  • Sie sind mit Kreativprozessen wie Design Thinking oder Design Sprint vertraut und wollen gerade in der Phase des Ideenfindens noch mehr herausholen
  • Sie sind auf der Suche nach Methoden, die Sie auch für sich selbst nutzen können, um Ihrer Kreativität auf die Sprünge zu helfen
  • Sie möchten Kreativmeetings und -workshops leiten/moderieren und dabei Ihre Teilnehmer anhand von Methoden anleiten, um Probleme zu lösen und Ideen auf den Weg zu bringen
  • Sie arbeiten in der Kreativbranche oder einer Kreativabteilung und sind es leid, Ideen alleine auszuschwitzen, Sie suchen pragmatische Kreativitätstechniken für den Alltag

PS: Dieses Training ist Bestandteil der Ausbildung zum MODERATIO MASTER ™ [weiterlesen...]

Arbeitsweise: 

Nach kurzen Theorie-Inputs und – wo immer möglich und sinnvoll – ausführlichen Demonstrationen durch den Trainer / die Trainerin erhalten Sie Gelegenheit, die vermittelten Inhalte zu üben und so Theorie und eigene Erfahrungen zu verknüpfen. Wir arbeiten mit dem für das jeweilige Thema geeigneten Medienmix; bei Bedarf setzen wir Video-Technik ein. Wo immer möglich arbeiten wir mit Beispielen aus Ihrer Arbeitswelt. Gemeinsam mit dem Trainer / der Trainerin reflektieren Sie Ihre Übungen und planen jeweils den Transfer in Ihre berufliche Praxis! 

Video-Clip & Eindrücke 
aus unseren Trainings:

                   


Creative Facilitation III

Kursgebühr

€ 880,- zzgl. MwSt. und Hotelkosten. (ab 2019, 1.250,- €)

Frühbucher (Anmeldung bis 8 Wochen vor Seminarbeginn) erhalten € 50,00 Nachlass. [Stipendium]

Veranstaltungsort und Organisatorisches

Veranstaltungsort und Organisatorisches

Die Seminare finden in der Regel in Beilngries im Naturpark Altmühltal (Nähe Ingolstadt/Do.) statt. Mehr zu den Veranstaltungsorten, zur Anreise und zu den Seminarhotels, erfahren Sie in den [Details].

Abschluss

Abschluss

Nach diesem Moderationstraining erhalten Sie ein qualifiziertes MODERATIO Zertifikat. Sie können dieses Schwerpunkt-Training auch für eine umfassende Gesamtausbildung nutzen. Diese schließt nach insgesamt 3x3 intensiven Trainingstagen mit dem Ausbildungszertifikat MODERATIO InnovationsModeratorIn (MIM)™ Zudem erwerben Sie mit diesem Modul 1/10 der erforderlichen Leistungspunkte im Rahmen des MODERATIO Praxisstudiums zum MODERATIO MASTER.

Kombinationsempfehlung

Kombinationsempfehlung

Modul 1: Creative Facilitation I – Design Sprint Workshops [mehr...
Modul 2: Creative Facilitation II – Design Thinking [mehr...]
Modul 3: Creative Facilitation III – Perspektivwechsel-Techniken [= diese Seite]

PS: Da die Module in sich abgeschlossen (und so auch einzeln buchbar) sind, ist die vorgeschlagene Reihenfolge nicht zwingend, wenn für Sie eine andere Reihenfolge terminlich günstiger ist, können Sie selbstverständlich auch mit Modul 2 oder 3 starten.

#21ba7a

Ihre Ansprechpartner

David Seifert

David

Seifert

Partner
Digitale Moderation

Susanne Surmann

Susanne

Surmann

Partner
Workshops & Tagungen

Elke Seifert

Elke

Seifert

Geschäftsführung
moderatioServices

E-Mail

+49 (0)8446-920-300

Datum Trainer Ort Standardpreis Anmeldung
#21ba7a 15.-16.11.2018 David Seifert, Susanne Surmann Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#21ba7a 13.-15.11.2019 David Seifert, Susanne Surmann Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#21ba7a 11.-13.11.2020 David Seifert, Susanne Surmann Beilngries € 1.250,00 Anmeldung
#21ba7a individuell planbar David Seifert Inhouse Training € 1.250,00 Anfrage