detail

Coaching Basics

Coaching Basics

Das Fundament für professionelles Coaching

Supervision:

Coaching Basics


"Komm ich helfe Dir, sonst wirst Du noch ertrinken, sagte der Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum". Nutzt man dieses Bild für die Beschreibung von Coaching, dann wird unmittelbar klar, wie es nicht geht. Aber, wie geht es? Professionelles Coaching beginnt bei einem klaren Selbstverständnis des Coaches und reicht über ein gerüttelt Maß an Selbstreflexion und Selbstkenntnis bis hin zu pragmatischen, sicher beherrschten Kommunikations- und Beratungstechniken. Dieses Modul hat die Vermittlung unverzichtbarer Basics als stabiles Fundament für professionelles Coaching zum Ziel.

Nach diesem Training wissen Sie, ...

  • was Coaching ist und was nicht und können dies Coaching-Kunden gegenüber einordnen und erklären.
  • wie sich Coaching von Fachberatung und Therapie abgrenzen lässt und was das für Sie als Coach bedeutet.
  • welche theoretische Basis für systemisches Coaching wesentlich ist. 
  • wie Sie ein Coaching mit dem Coachee und dem Auftraggeber abklären.
  • wie Sie das Dreiecksverhältnis gestalten, wenn der Auftraggeber nicht der Coachee ist.
  • wie Sie mit dem Coachee zu einem klaren Kontrakt als Basis für das Coaching kommen.
  • wie Sie ein komplettes Coaching-Gespräch strukturieren.
  • welche Ziele Sie in den einzelnen Phasen des Coachings erreichen müssen.
  • welche Methoden Sie in der jeweiligen Phase des Coaching-Prozesses brauchen.
  • welche zentralen Coaching-Methoden Sie sicher beherrschen müssen und worauf es bei deren Einsatz ankommt.
  • wie Sie ein Coaching-Gespräch und einen Coaching-Prozess sauber abschließen.
  • was Sie, wie, für die Nachhaltigkeit Ihres Coachings tun können.

Geplante inhaltliche Schwerpunkte:

  • Einstieg in die Ausbildung zum MODERATIO® BusinessCoach (MBC).
  • Definition und Abgrenzung von Coaching zu anderen Beratungsformen.
  • Systemtheoretische Überlegungen als Basis für Beratung und Coaching.
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung als methodisches Fundament von Coaching.
  • Selbstreflexion: Ich als Coach, meine Geschichte, meine Stärken, meine Potentiale.
  • Selbst-Coaching als Methode zur Selbstreflexion und Lösungsfindung.
  • Auftragsklärung und Contracting für professionelle Beratungsarbeit.
  • Erstkontakt und Gestaltung des Erstgespräches mit dem Coachee.
  • Der Coaching-Zyklus: Phasen eines Coaching-Gesprächs mit Zielen und Kernmethoden.
  • Das "Typenquadrat" als Orientierungshilfe im Coaching.
  • Fragetechnik, die zentrale Coaching-Methode: Von „Aktiv Zuhören“ bis „Zirkulär Fragen“.
  • Transferplanung für die eigene Coaching-Praxis.

Beispiele, wofür Sie dieses Know-how nutzen können:

  • Sie sind – in einer organisatorischen Umbruchphase – als Führungskraft gefordert, Mitarbeiter gezielt zu coachen.
  • Ein Mitarbeiter wird zur Führungskraft ernannt und kommt nur schwer in die neue Rolle hinein. 
  • Ein Mitarbeiter befindet sich in einer Lebenskrise und soll (auch) durch Coaching unterstützt werden.
  • Jemand fragt, was Ihr Coaching-Angebot ist (und was nicht) und Sie sollen es schlüssig erklären.
  • Sie werden als Coach angefragt und müssen klären, ob sie den Auftrag annehmen möchten oder nicht.
  • Jemand weiß nicht, ob er Fachberatung, Coaching oder therapeutische Unterstützung braucht und möchte dies für sich klären.
  • Eine Personalabteilung fragt an, Sie möchten ein Coaching für einen Mitarbeiter durchführen. Sie müssen die Rahmenbedingungen klären.

Arbeitsweise:

Neben theoretischen Inputs und ausführlichen Demonstrationen durch den Trainer / die Trainerin arbeiten wir mit Fallbeispielen aus der Praxis, um Ihnen so die Gelegenheit zu geben, das erlangte Wissen direkt im Training bereits in die Tat umzusetzen.

PS: Seit über 20 Jahren verfügt die MODERATIO AKADEMIE über Erfahrung in der Entwicklung von Trainingskonzepten, die dem „State of the Art“ in Theorie und Praxis entsprechen und hat sich damit in der Wirtschaft einen hervorragenden Ruf erworben.

 

Weitere Informationen:

   


Kursgebühr

 € 3.750,- (komplette Ausbildung) zzgl. MwSt und Hotelkosten.
    € 840,- (Praxisworkshop) zzgl. MwSt und Hotelkosten.

Frühbucher (Anmeldung bis 8 Wochen vor Seminarbeginn) erhalten € 50,00 Nachlass. [Stipendium]

Die Module

Die Module

Modul 1: Coaching Basics [= diese Seite]

Modul 2: Einzel-Coaching [mehr...]

Modul 3: Zweier-Coaching [mehr...]

Abschluss

Abschluss

Die Ausbildung schließt nach 3x3 intensiven Trainingstagen, mit dem anerkannten MODERATIO Ausbildungszertifikat 
MODERATIO® BusinessCoach (MBC).

Veranstaltungsorte und Organisatorisches

Veranstaltungsorte und Organisatorisches

Die Seminare finden in der Regel in Beilngries im Naturpark Altmühltal (Nähe Ingolstadt/Do.) statt. Mehr zu den Veranstaltungsorten, zur Anreise und zu den Seminarhotels, erfahren Sie in den [Details].

#0e469b

Ihre Ansprechpartner

Josef W. Seifert

Josef W.

Seifert

Geschäftsführer der Partnerschaft

Eva Seifert

Eva

Seifert

Partner
Business Moderation

Elke Seifert

Elke

Seifert

Geschäftsführung
moderatioServices

E-Mail

+49 (0)8446-920-300

Datum Titel Trainer Ort Standardpreis Anmeldung
#0e469b 10.-12.10.2018 Coaching Basics Josef W. Seifert, Eva Seifert Beilngries € 1.250,00 Anmeldung

Datum Titel Trainer Ort Standardpreis Anmeldung
#0e469b 09.-11.10.2019 Coaching Basics Josef W. Seifert, Eva Seifert Beilngries € 1.250,00 Anmeldung

Datum Titel Trainer Ort Standardpreis Anmeldung
#0e469b individuell planbar Coaching Basics Josef W. Seifert, Eva Seifert Inhouse Training € 1.250,00 Anfrage